#fitnessjetzt

16.05.2020, 13:36 Uhr

Trotz der seit gestern geltenden Lockerungen in der Gastronomie sowie im Breitensport, ist es nach wie vor nicht möglich, sich durch Sport im Fitness- oder Gesundheitsstudio fit zu halten.

Insbesondere für Menschen mit Vorerkrankungen ist dies besonders problematisch. Mit dem Sportstudio S5 Fredersdorf und vielen weiteren Berufskollegen aus ganz Brandenburg habe ich daher heute an der Demonstration vor dem Landtag in Potsdam teilgenommen. Im Zuge der kommenden Überarbeitung der Eindämmungsverordnung müssen schnellstmöglich weitere Lockerungen geprüft und ermöglicht werden. Wer sich mit dem nötigen Abstand zu anderen beim Sport im Fitness- oder Gesundheitsstudio fit halten möchte, sollte das tun können.
aktualisiert von André Schaller, 08.11.2020, 13:38 Uhr